Erfolgsfaktor Werbemittel!

Kathrin Schneider, Vorstandsmitglied des Verbands österreichischer Werbemittelhändler (VÖW), lieferte spannende Einblicke in die abwechslungsreiche Welt der haptischen Werbung.
Welch hohen Stellenwert Werbeartikel im Marketing-Mix haben, erfuhren die Studierenden des Bachelorstudiengangs „Marketing und Sales“ an der FHWien der WKW im Rahmen der Lehrveranstaltung „Sonderwerbeformen“ jetzt aus allererster Hand. VÖW-Beirätin und Werbemittel-Expertin Kathrin Schneider zeigte den künftigen Marketing-ExpertInnen nicht nur die schier unendliche Bandbreite der gesamten Branche auf, sondern ermöglichte ihnen auch einen Blick hinter die Kulissen des abwechslungsreichen Werbemittelhändler-Alltags.
Neben theoretischem Basiswissen rund um den perfekten Werbeartikel war sowohl Lehrveranstaltungsleiter Anton Jenzer als auch Schneider vor allem der Praxisbezug besonders wichtig: Gemeinsam mit den Studierenden wurden deshalb unter anderem passende Give Aways entwickelt und in kurzen Workshops ausführlich diskutiert.
Werbeartikel bleiben „in“
In der digitalisierten Welt gewinnen reale Erfahrungen und echtes Erleben immer mehr an Bedeutung. Diese Bedürfnisse deckt der Werbeartikel, der so zu einem Markenbotschafter wird, zu 100 Prozent ab. Schneider ist sich sicher, dass Werbemittel auch in Zukunft eine große Rolle spielen werden: „Die Haptik hat schon immer und wird immer eine ganz besondere Rolle in der Bewerbung spielen. Als VÖW-Vertreterin ist es mir deshalb ein großes Anliegen, den künftigen Marketing-SpezialistInnen unsere abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeiten näher zu bringen.“
LV-Leiter Anton Jenzer, GF der VSG Direkt und digiDruck GmbH sowie DMVÖ-Präsident meint dazu:   „Die eindrucksvolle Vorlesung von Kathrin Schneider war für die Studierenden eine echte Bereicherung. An anschaulichen Beispielen wurde aufgezeigt, dass Werbeartikel im Dialog Marketing entscheidend dazu beitragen können, Interesse zu wecken und damit die Responseraten von Kampagnen nachdrücklich zu steigern“.
Der VÖW bedankt sich an dieser Stelle noch einmal herzlich für die erfolgreiche Kooperation mit der FHWien der WKW.
Fotocredit: FHWien der WKW
 

5/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Werbemittel „Made in Europe“ – sozial nachhaltig und klimaschonend
    Europa – was ist das? Eine von Zeus in Gestalt eines Stiers entführte phönizische Königstochter? Ein kleiner Zipfel im Westen der großen eurasischen Kontinentalplatte? Oder ist es gar kein Ort, sondern eine Idee, wie viele Philosophen oder auch Politiker meinen? Was auch immer Europa für viele verschiedene Menschen bedeutet – klar ist, dass der Begriff für mehr als nur eine geografische […]
  • Werbeartikel des Monats April 2020
    Grüner Börsenhandel für die Hosentasche „Grünes Geld“ bezeichnet die immer beliebter werdenden Kapitalanlagen, die nicht nur nach finanziellen Kriterien, sondern auch nach ökologischen, sozialen und ethischen Aspekten bewertet werden. Wer zusätzlich noch auf das gute, alte Bargeld setzt, kann mit unserem Werbeartikel des Monats April auf eine andere Form „grüner“ Geldwirtschaft zurückgreifen: […]
  • Mit Pflanzen gegen den Klimawandel
    Nach der langen, grauen Winterzeit beginnt es nun endlich so richtig zu grünen und zu blühen, gemeinsam mit den Pflanzen „blühen“ auch wir wieder auf. Im Frühling wird uns die positive Wirkung der Flora auf Körper und Geist zwar besonders bewusst, doch wir profitieren das ganze Jahr über vom Zusammenspiel von Sonne und Pflanzenwelt: Ohne den ältesten biochemischen Prozess der Welt, die […]
  • Werbeartikel des Monats März 2020
    Frühlingsbeginn mit der Natur in der Hand Mit den steigenden Temperaturen zieht es uns in die erwachende Natur. Es beginnt überall zu blühen und zu sprießen, die Wiesen werden wieder saftig grün und besonders jetzt ist uns der Wert einer unverfälschten Natur besonders bewusst. Mit einem Produkt aus dem nachwachsenden Rohstoff Gras können Sie bei umweltbewussten Kundinnen und Kunden punkten. Unser […]
  • „Wasser marsch“ für den Umweltschutz
    Wasser ist Leben – gesicherten Zugang zu reinem Wasser zu haben, ist eine existenzielle Frage, die alle Bereiche unseres Lebens berührt. Um ein Bewusstsein für die Wichtigkeit des Lebenselixiers zu schaffen, hat die UNO den Weltwassertag ins Leben gerufen, der seit 1993 jedes Jahr am 22. März stattfindet. Es ist dem VÖW daher ein Bedürfnis, im Nachhaltigkeitsjahr 2020 der Werbemittelbranche einen […]