Positive Bilanz und innovative Pläne bei der VÖW-Generalversammlung

Die Wirtschaft hat in den letzten beiden Jahren eine schwierige Zeit durchgemacht, dennoch sind die Werbemittelhändler gut durch die Pandemie gekommen – ein Beweis, wie resilient und gut aufgestellt die Branche ist. Dementsprechend positiv fiel auch die Bilanz des Verbands österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) der Jahre 2019 und 2020 auf der Generalversammlung am 16. Juni 2021 in St. Florian bei Linz aus.

Der auch heuer wiederbestellte VÖW-Präsident Klaus Pohn zeigte sich zu Recht stolz: „Durch ihre vielen guten nationalen und internationalen Kontakte quer durch alle Branchen wie auch dank ihres Logistik-Know-hows und ausgeklügelter Lieferketten konnten die VÖW-Mitglieder ihr Leistungsportfolio ohne große Einbußen anbieten und teilweise sogar erweitern.“

Neben Pohn wurde Stefan Radlgruber in seiner Funktion als Finanzvorstand bestätigt, Gerhard Mittermaier folgte Christopher Hitsch als Vizepräsident und Schriftführer nach und komplettiert nun den neuen Dreier-Vorstand. Die Wahl wurde einstimmig angenommen, die Kassenprüfung wird von Karl Lehr und Gabriele Reif verantwortet.

 

Agenda 2025 – Erfolg mit Agilität und Flexibilität

Die personellen Veränderungen innerhalb des VÖW werden zudem auch von zukunftsgerichteten Initiativen begleitet: So sollen künftig etwa die Vorteile der fortschreitenden Digitalisierung auch für die internen Abläufe und Prozesse des VÖW nutzbar gemacht werden und durch eine stärkere Virtualisierung die Strukturen, die Organisation und die Prozesse des Verbandes für seine Mitglieder zukunftsfit gestalten. Virtuelle Treffen werden die Zusammenarbeit vereinfachen, Initiativen zur Stärkung des Verbands sowie seiner Mitglieder erleichtern und das Netzwerk des VÖW-Know-hows verdichten.

Um die gute wirtschaftliche Entwicklung des Werbemittelhandels weiter zu festigen, den Nachwuchs zu fördern und haptischen Werbemitteln auch in Zeiten der Digitalisierung ihren Platz im Marketing-Mix zu sichern, wird der VÖW zudem sein bisheriges Engagement in Sachen Lehre und Weiterbildung weiter ausbauen.

 

„Auf Wiedersehen“ in großer Runde im Jahr 2022

Eine lieb gewonnene Tradition des VÖW hat aber auch im digitalen Zeitalter Bestand: Das physische Jahresmeeting im Sommer bleibt der jährliche Fixpunkt des Verbands, um Zukünftiges anzudenken und über Vergangenes zu berichten. Während es die Pandemie zwei Jahre lang verhindert hat, können sich die VÖW-Mitglieder und Lieferantenpartner 2022 wieder zu intensiven persönlichen Gesprächen treffen und gemeinsam das 30-Jahr-Jubiläum des 1991 gegründeten Verbandes feiern – zwar mit einjähriger Verspätung, aber mit umso größerer Freude am Wiedersehen!

 

 

 

Bild (UT + ©):

Die VÖW-Führungsriege (v.l.n.r.): Verbandssekretär Roman Klucsarits, Vizepräsident Gerhard Mittermaier, Präsident Klaus Pohn und Finanzvorstand Stefan Radlgruber

© Paul Prihoda

5/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
  • It’s tea time again!
    Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, Kälte und Dunkelheit draußen zu lassen und es sich zu Hause so richtig gemütlich zu machen. In eine flauschig-warme Decke eingehüllt, ein gutes Buch lesend und eine Tasse dampfenden, heißen und duftenden Tees genießend – so lässt es sich gut durch die Winterabende kommen. Deshalb nutzt der VÖW den Internationalen Tee-Tag am 15. Dezember dazu, sich das […]
  • Gute Luft für’s stille Örtchen!
    Wussten Sie, dass wir im Durchschnitt drei Jahre unseres Lebens auf der Toilette verbringen? Da wollen wir es natürlich gemütlich haben und so manche statten sich mit einem guten Buch oder einer interessanten Zeitschrift aus, um die „Sitzungen“ auch sinnvoll zu nutzen. Doch nicht überall gibt es diese kleinen hygienischen Rückzugsorte und Ruheinseln, aktuell haben 3,6 Milliarden Menschen keinen […]
  • Werbeartikel des Monats Oktober 2022
    Das beste Rezept für Gemütlichkeit Wenn der Herbstnebel übers Land zieht und die Tage immer dunkler und grauer werden, ist die beste Gelegenheit, es sich zu Hause so richtig gemütlich zu machen. Denn jetzt ist die Zeit der Gerüche: Wenn der Duft eines frisch gebackenen Apfelstrudels oder die erdigen Aromen eines herbstlichen Pilzeintopfs durchs Haus ziehen, kommt richtig heimelige Stimmung auf. […]
  • Alle lieben Pasta!
    Liebe geht durch den Magen, das wussten schon Disneys Zeichentrick-Superstars Susi und Strolchi, die sich beim gemeinsamen Spaghetti-Essen im wahrsten Sinn des Wortes nähergekommen sind. Dass Pasta echtes Soul Food ist, wissen wir alle: Eine dampfende Schüssel voll mit sättigenden Nudeln in jeglicher Form, dazu köstliches Sugo und eine Handvoll Parmesan darüber – das ist das volle Leben!   […]
  • Werbeartikel des Monats September 2022
     „Danke“: ein kleines Wort mit großer Wirkung! „Immer schön ‚Danke‘ sagen!“ – so lernen wir es von Kindesbeinen an. Oftmals nur als reines Höflichkeitsritual gesehen, kann sich zu bedanken aber viel mehr bewirken. Denn dankbare Menschen sind laut psychologischen Untersuchungen zufriedener und gesünder als jene, die alles als selbstverständlich hinnehmen. Und wenn nun noch zur Danksagung ein […]