Werbeartikel des Monats

Schenken mit Köpfchen für den Genuss unterwegs

Jetzt geht es endlich wieder los: Der Frühling kommt und wir genießen es, draußen zu sitzen und es uns im warmen Sonnenschein gut gehen zu lassen. Doch nicht überall, wo es besonders schön ist, befindet sich ein Café oder ein Kiosk, um dort gemütlich Tee und Kaffee zu trinken und sich vielleicht ein Stück Kuchen zu gönnen. Deshalb können Sie den Naturbegeisterten unter Ihren Kunden und Geschäftsfreunden mit Goodies „Made in Europe“ eine Freude machen, die es ihnen erlauben, mitten in frischem Grün, unter duftenden Blüten und bei Vogelgezwitscher auch mitgebrachte Köstlichkeiten zu genießen, ohne auf gastronomische Infrastruktur angewiesen zu sein.

Ein Thermobecher, der die Getränke fünf Stunden heiß und acht Stunden kalt halten kann, ist das ideale Geschenk für die Jahreszeit: Sei es für die willkommene Abkühlung bei einer bereits schweißtreibenden Wanderung in der Frühlingssonne oder für den Genuss des wärmenden Lieblingstees an kühlen Abenden. Ein langer Spaziergang durch Wald und Flur macht aber auch hungrig. Mit einem zu 100 Prozent in Holland hergestellten Lunchpot ist jederzeit für eine Zwischenmahlzeit oder einen Snack gesorgt. In zwei verschiedenen Behältern lassen sich Zutaten einer Mahlzeit getrennt voneinander aufbewahren und transportieren – so bleiben die Croutons der Suppe bis zum Genuss knackig und die Früchte fürs Müsli frisch.

Wer den Frühling lieber in der Stadt genießt, aber auch dort von Lokalen unabhängig durch den urbanen Dschungel streifen möchte, wird sich mit einem faltbaren Mehrwegbecher für unbeschwerten To-go-Trinkgenuss freuen. Der von der Idee bis zur Produktion aus Deutschland stammende Becher kann auf ein Drittel seiner Größe geschrumpft und leicht in jeder Hand- und sogar Jackentasche verstaut werden.

Positionieren Sie Ihre Marke als Träger einer positiven Werbebotschaft und nutzen Sie das Know-how unserer zertifizierten VÖW-Werbemittelhändler, um mit qualitätsvollen, in allen Facetten nachhaltigen Produkten „Made in Europe“ Ihre Zielgruppe punktgenau und maximal wirksam anzusprechen.

 

5/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
  • Ethisch nachhaltig handeln: Win-win für Händler und Kunden
    Seit Ende 2020 ist die CSDD-Richtlinie (Corporate Sustainability Due Diligence Directive) der EU und damit eine nachweislich sozial und ökologisch nachhaltige Lieferkette ein heiß umstrittenes Thema in Wirtschaft und Politik. Nach dem Motto „zwei Schritte vor und ein Schritt zurück“ (und manchmal auch umgekehrt …) ist das per Dezember 2023 verabschiedete europäische Lieferkettengesetz noch nicht […]
  • Zuverlässige Nachhaltigkeit dank Produkten „Made in Europe“
    Das Jahr 2024 beginnt – sagen wir einmal euphemistisch – interessant … Mediale Hiobsbotschaften scheinen nur so auf uns einzuprasseln: Das krisenhafte aktuelle Weltgeschehen mit Kriegen in der Ukraine und im Nahen Osten und der daraus resultierenden Unsicherheit für die Schifffahrt im Schwarzen Meer oder in der Straße von Hormus, für die Weltwirtschaft gefährliche Entwicklungen in China […]
  • Regionalität boomt
    „Raiffeisenzeitung“ setzt auf VÖW-Know-how In einem Gespräch mit der „Raiffeisenzeitung“ anlässlich des Weltspartages erläuterte Klaus Pohn, Präsident des Verbandes österreichischer Werbemittelhändler (VÖW), die aktuellen Trends in der Werbeartikelbranche und betonte die große Wirksamkeit haptischer Werbung im Marketingmix. Lokale und regionale Produktion Der Weltspartag ist – vor allem in […]
  • Campen mit Köpfchen
    Die Sommerzeit ist Reisezeit, ist Urlaubszeit – und sie ist die schönste Campingzeit! Nun wären wir Menschen in der Urzeit eigentlich die perfekten Camper gewesen, denn als Jäger und Sammler mussten unsere Vorfahren immer dorthin ziehen, wo es Nahrung gab. Doch im Gegensatz zu den heutigen Freizeitnomaden blieb ihnen da keine Wahl. Wir können heute aber beides genießen: Das Gefühl, irgendwo […]
  • VÖW-Jahrestreffen 2023 im Pielachtal: Die Werbemittelbranche erwartet eine spannende Zukunft
    Das traditionelle Sommermeeting des VÖW führte dieses Jahr ins Steinschaler Dörfl im niederösterreichischen Pielachtal. Bei der das Treffen einleitenden Generalversammlung zog VÖW-Präsident Klaus Pohn Bilanz der Jahre 2022 und 2023 und präsentierte die nächsten Vorhaben zur Sicherung einer positiven Weiterentwicklung des Verbandes. Am 14. und 15. Juni nutzen rund 90 VÖW-Mitglieder, Händler und […]