Werbeartikel des Monats April 2020

Grüner Börsenhandel für die Hosentasche

„Grünes Geld“ bezeichnet die immer beliebter werdenden Kapitalanlagen, die nicht nur nach finanziellen Kriterien, sondern auch nach ökologischen, sozialen und ethischen Aspekten bewertet werden. Wer zusätzlich noch auf das gute, alte Bargeld setzt, kann mit unserem Werbeartikel des Monats April auf eine andere Form „grüner“ Geldwirtschaft zurückgreifen: Eine Dollarclipbörse aus dem nachhaltigen Werkstoff Apfelleder bietet Geldscheinen wie auch Bank- und Servicekarten einen sicheren Platz in der Hosentasche.

Das aus dem bei der Apfelsaftherstellung anfallenden Trester hergestellte Lederimitat ist widerstandsfähig und wasserabweisend, und ein Clip in der Mitte der Börse verhindert, dass die Geldscheine beim Öffnen des Portemonnaies versehentlich hinausflattern. Die samtig-weiche, echtem Leder täuschend ähnliche Haptik sorgt auch für ein angenehmes Gefühl beim Griff zur Börse. Nutzen Sie dieses hochqualitative Geschenk, um Ihre Marke mit einer spürbar umweltschonenden und Tierleid verhindernden Botschaft zu verbinden. Ihre sparsamen und bewusst konsumierenden Geschäftspartner und Kunden werden sich über diese ressourcenschonende Verwertung eines Abfallproduktes im Sinne nachhaltigen Wirtschaftens freuen und gerne zur – hoffentlich immer gut gefüllten – Geldbörse greifen.

Nutzen Sie umweltschonend produzierte Lederimitate als Werbeträger und zeigen Sie, wie gut hochqualitative Produkte und ein sorgsamer Umgang mit natürlichen Ressourcen vereinbar sind. Unsere zertifizierten VÖW-Werbemittelhändler unterstützen Sie dabei, Ihre Werbebotschaft nachhaltig und maximal wirksam zu platzieren.

 

 

5/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
  • Die Stunde der Wahrheit für die Erde
    Nun schmilzt das Eis. Logisch, es ist ja Frühling! Doch leider schmilzt es aufgrund der fortschreitenden Erderwärmung immer stärker: Die Polkappen schrumpfen und die Gletscher der Erde ziehen sich immer weiter zurück, das Klima gerät aus der Balance – die „Doomsday Clock“ unseres Heimatplaneten steht nicht mehr „nur“ fünf vor zwölf, wir sind schon ganz knapp an Mitternacht dran … Um dieser […]
  • Darwins tierische Erkenntnisse
     Vor fast genau 190 Jahren, im Dezember 1831, stach Charles Darwin in See, um als naturwissenschaftlicher Begleiter einer Forschungsexpedition die „Schöpfungen Gottes in all seiner Schönheit und Vielfalt“ zu dokumentieren. Mit den aus dieser Reise gewonnenen Erkenntnissen handelte er sich zwar insbesondere in religiösen Kreisen viel Ärger ein – doch sein Werk „Die Entstehung der Arten“ war […]
  • Gut geschult mit dem VÖW
    Digital-fit-Offensive für Mitglieder – von Cyber-Sicherheit bis Social Media „Information ist nicht gleich Wissen“ – unter diesem Motto organisiert der Verband österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) für seine Mitglieder qualifizierte Aus- und Weiterbildungsangebote. In diesem Herbst wurde mit ersten ExpertInnen-Vorträgen begonnen. Ziel ist es, interessierten VÖW-Mitgliedern in interaktiven […]
  • Ehre, wem Ehre gebührt!
    Das Ehrenamt ist in der österreichischen Gesellschaft fest verankert. 3,5 Millionen Österreicherinnen und Österreicher opfern regelmäßig ihre Freizeit, um sich für das Gemeinwohl einzusetzen, das sind fast 40 Prozent der Gesamtbevölkerung! Ob Rotes Kreuz oder Freiwillige Feuerwehr, Sportverein oder Tierschutz, Nachhilfe oder Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung im Alltag – die Palette […]
  • VÖW-Präsident Klaus Pohn im Gespräch mit der „Raiffeisenzeitung“ über haptische Werbung im digitalen Zeitalter
    Auch in einer zunehmend digitalen Welt sind analoge Werbegeschenke weiterhin ein beliebtes Thema. Klaus Pohn, Präsident des Verbandes österreichischer Werbemittelhändler, sprach vor Kurzem mit der „Raiffeisenzeitung“ über die Bedeutung haptischer Werbung im Spannungsfeld der Digitalisierung. Während die Digitalisierung infolge der Pandemie weltweit voranschritt, ging der Werbeartikelmarkt stark […]