Werbeartikel des Monats August

Jedes Jahr werden Millionen Tonnen Plastikabfall erzeugt. Bei einem Großteil davon handelt es sich um Plastikflaschen. Das skandinavische Unternehmen Retap hat es sich zum Ziel gemacht, PET-Flaschen und Plastikbecher durch wiederverwendbare Glasflaschen zu ersetzen, ohne dabei auf Komfort und Stil zu verzichten.
Retap – kurz für Refill Tap Water (Leitungswasser wieder auffüllen) – besticht durch elegantes Design und verkörpert zukunftsweisendes Denken. Das zeitlose dänische Design verzichtet bewusst auf Kanten und Gewinde um Bakterien keine Angriffsfläche zu bieten.
Im Gegensatz zu anderen Trinkflaschen steht Retap für kompromisslose Ökologie. Zudem passen die Glasflaschen aufgrund ihres runden Designs problemlos in jeden Geschirrspüler.
Punkten auch Sie mit Retap und setzen Sie mit dieser nachhaltigen und umweltbewussten Alternative zu Plastikflaschen ein Zeichen. Transportieren Sie Ihre Werbebotschaft oder Ihr Firmenlogo auf dem eleganten Flaschendesign und wählen Sie die Farbe des Deckels passend zu Ihrer Corporate Identity.
Retap ist der Gewinner des red-dot-awards 2011 in der Kategorie Produktdesign und wurde mit dem Promotional Gift Award 2011 ausgezeichnet.
Weitere Informationen und Angebote zum „Werbeartikel des Monats August“ erhalten Sie beim VÖW-Werbemittelhändler KW open promotion consulting & trading GmbH.

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Werbemittel-Expertise für Marketing-Studierende: Expertin vermittelt Studierenden der Media- und Kommunikationsberatung in Gastvortrag Wissen rund um Werbemittel
    Die Studierenden des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung begrüßten Kathrin Schneider, Stellvertretende Präsidentin und Schriftführerin des Verbands österreichischer Werbemittelhändler (VÖW), für einen spannenden Gastvortrag. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Werbung“ unter der Leitung von Prof. (FH) Ing. Dr. Harald Wimmer, Studiengangsleiter des Masterstudiums Media- und […]
  • VÖW-Katalog: die vierte Auflage der elementaren Werbemittelfibel ist verfügbar
    Der VÖW veröffentlicht zum vierten Mal eine ausgewählte Sammlung der wichtigsten Werbeartikel. Das Nachschlagewerk stellt Werbetreibenden Details zu rund 320 Artikeln und 27 Lieferantenpartnern zur Verfügung. Auf mehr als 160 Seiten beinhaltet der Katalog insgesamt rund 320 Werbeartikel – von den neuesten Trends bis zu klassischen Werbemitteln. Die abwechslungsreiche Werbeartikelfibel mit […]
  • VÖW-Blog – Spritzige und fruchtige Werbeartikel: Es gibt immer einen Grund, anzustoßen!
    Der VÖW nimmt den Tag des Cocktails* zum Anlass, das Werbepotenzial der fruchtig-süßen oder schmackhaft-bitteren Getränke unter die Lupe zu nehmen. Gut gemischte Cocktails beinhalten Fruchtsäfte, Softdrinks, eventuell etwas Alkohol (ab einem Alter von 18 Jahren!), oft auch buntes Obst oder Gemüse und natürlich einen farblich optimal abgestimmten Strohhalm – serviert in einem perfekt geformten […]
  • VÖW-Blog – Intergalaktische Werbemittel à la Star Wars im Test
    Weltweit feiern Fans der Kult-Filme rund um Jedis, Lichtschwerter, Sturmtruppen und Todessterne am 4. Mai den „Star Wars“-Tag. Anlass dafür ist der allseits bekannte Satz „Möge die Macht mit dir sein“, der wohl nicht nur für begeisterte Anhänger vertraut klingt. Im englischen Original lautet der Spruch: „May the Force be with you“, was sich ähnlich anhört wie „May the Fourth“ (der vierte Mai) – […]
  • Intergalaktische Werbemittel à la Star Wars
    Wien, am 03. Mai 2019 – Weltweit feiern Fans der Kult-Filme rund um Jedis, Lichtschwerter, Sturmtruppen und Todessterne morgen am 4. Mai den „Star Wars-Tag“. Anlässlich dieses Tages hat der Verband österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) den Star-Physiker Werner Gruber gebeten, Werbemittel à la Star Wars zu testen. Gruber kennt die Tücken intergalaktischer Werbemittel und hat sie einem […]