Werbeartikel des Monats Dezember 2021

 Für zarte Hände in rauen Zeiten

Nun sind die Rauhnächte, die dunkelste Zeit des Jahres. Aber nicht nur fehlendes Sonnenlicht, auch die Kälte sorgt dafür, dass in diesen Tagen nicht nur die Nächte rau sind, sondern leider auch unsere Haut. Insbesondere die Hände, die wir oft waschen und besonders beanspruchen, fühlen sich jetzt trocken und spröde an. Hinzu kommt noch, dass wir derzeit auch an Desinfektionsmitteln, die die Haut zusätzlich austrocknen, nicht sparen sollten – umso mehr jene Menschen, die beruflich oder auch ehrenamtlich im Gesundheitsbereich tätig sind.

Sie können also gerade jetzt Geschäftsfreunden oder Mitarbeitern, die ihre Freizeit opfern, um für andere da zu sein, mit Hautpflegeprodukten Dank und Anerkennung aussprechen. Sie werden sich über wohlduftende Cremes freuen, die der trockenen Haut Feuchtigkeit zuführen und mit einer dünnen Isolations- und Schutzschicht dafür sorgen, dass das samtige Gefühl von zarter Haut länger erhalten bleibt. Wenn die Cremes auch noch aus naturbelassenen, ohne Tierversuche entwickelten Produkten bestehen, die in nachhaltige Behältnisse wie zum Beispiel Glas oder Keramik abgefüllt wurden, beweisen Sie, dass Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein kein Lippenbekenntnis für Sie sind. Gerade diese verantwortungsbewusste und altruistisch denkende Zielgruppe wird so ihre Markenbotschaft in rundum positiver Erinnerung behalten.

 

Sagen Sie Menschen, die sich für andere einsetzen, einmal „dankeschön“ und schenken Sie jenen, die Gutes tun, etwas, das ihnen gut tut! Unsere zertifizierten VÖW-Werbemittelhändler stehen Ihnen mit ihrem Know-how gerne zur Verfügung, um Ihre Marke nachhaltig in ein positives Licht zu rücken.

5/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
  • Die Stunde der Wahrheit für die Erde
    Nun schmilzt das Eis. Logisch, es ist ja Frühling! Doch leider schmilzt es aufgrund der fortschreitenden Erderwärmung immer stärker: Die Polkappen schrumpfen und die Gletscher der Erde ziehen sich immer weiter zurück, das Klima gerät aus der Balance – die „Doomsday Clock“ unseres Heimatplaneten steht nicht mehr „nur“ fünf vor zwölf, wir sind schon ganz knapp an Mitternacht dran … Um dieser […]
  • Darwins tierische Erkenntnisse
     Vor fast genau 190 Jahren, im Dezember 1831, stach Charles Darwin in See, um als naturwissenschaftlicher Begleiter einer Forschungsexpedition die „Schöpfungen Gottes in all seiner Schönheit und Vielfalt“ zu dokumentieren. Mit den aus dieser Reise gewonnenen Erkenntnissen handelte er sich zwar insbesondere in religiösen Kreisen viel Ärger ein – doch sein Werk „Die Entstehung der Arten“ war […]
  • Gut geschult mit dem VÖW
    Digital-fit-Offensive für Mitglieder – von Cyber-Sicherheit bis Social Media „Information ist nicht gleich Wissen“ – unter diesem Motto organisiert der Verband österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) für seine Mitglieder qualifizierte Aus- und Weiterbildungsangebote. In diesem Herbst wurde mit ersten ExpertInnen-Vorträgen begonnen. Ziel ist es, interessierten VÖW-Mitgliedern in interaktiven […]
  • Ehre, wem Ehre gebührt!
    Das Ehrenamt ist in der österreichischen Gesellschaft fest verankert. 3,5 Millionen Österreicherinnen und Österreicher opfern regelmäßig ihre Freizeit, um sich für das Gemeinwohl einzusetzen, das sind fast 40 Prozent der Gesamtbevölkerung! Ob Rotes Kreuz oder Freiwillige Feuerwehr, Sportverein oder Tierschutz, Nachhilfe oder Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung im Alltag – die Palette […]
  • VÖW-Präsident Klaus Pohn im Gespräch mit der „Raiffeisenzeitung“ über haptische Werbung im digitalen Zeitalter
    Auch in einer zunehmend digitalen Welt sind analoge Werbegeschenke weiterhin ein beliebtes Thema. Klaus Pohn, Präsident des Verbandes österreichischer Werbemittelhändler, sprach vor Kurzem mit der „Raiffeisenzeitung“ über die Bedeutung haptischer Werbung im Spannungsfeld der Digitalisierung. Während die Digitalisierung infolge der Pandemie weltweit voranschritt, ging der Werbeartikelmarkt stark […]