Werbewirksamkeit von Werbeartikeln top

Pressemitteilung

Werbewirksamkeit von Werbeartikeln top

– Höhere Werbeerinnerung als bei Radio-, TV- und Printwerbungen

Knapp die Hälfte der Werbeartikel ist über ein Jahr im Gebrauch

Werbeartikel als Sympathie- und Vertrauensmultiplikatoren

 
Wien, am 29. April 2014 – Werbeartikel sind ein fester Bestandteil im Marketingmix vieler Unternehmen. Dennoch hat die haptische Marke mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Eine Studiezur Werbewirkung von Werbeartikel räumt jetzt damit auf.
Klassische TV- und Printwerbungen weisen sehr geringe Werbeerinnerungswerte auf. Der Werbeartikel hingegen ist fest mit der Werbebotschaft verbunden – die nicht „weggezappt” oder überblättert werden kann. Dennoch nimmt der Werbeartikel nur einen kleinen Anteil im Marketingmix ein – die Ergebnisse der vom Gesamtverband der deutschen Werbeartikel-Wirtschaft durchgeführten Befragung zeigen nun das volle Potenzial der Werbeartikel als effektive Markenbotschafter.
Die hohen Erinnerungswerte, die bereits bei der Vorgänger-Studie 2011 vorgestellt wurden, konnten auch 2013 bestätigt werden. Darüber hinaus wurde dem Werbeartikel abermals die langfristige Werbewirkung attestiert: So ist knapp die Hälfte der Werbegeschenke länger als ein Jahr im Gebrauch. 93 Prozent gaben bei der Studie an, die erhaltenen Werbeartikel auch tatsächlich zu nutzen (2011: 86 Prozent). Die Ergebnisse zeigen darüber hinaus, dass Werbeartikel wahre Sympathie- und Vertrauensmultiplikatoren sind.
Da es sich bei der „Marke zum Anfassen” häufig um einen Gebrauchsgegenstand handelt, wird der Konsument bei jeder Benutzung an die Marke erinnert. Die Werbeerinnerung ist somit bei Werbeartikeln mit 78 Prozent drei Mal höher als bei Printwerbung. Auch Radio (32 %) und TV (28 %) erzielen einen weitaus geringeren Recall bei der Benchmarkstudie.
Die Studie zur Werbewirkung von Werbeartikeln wurde erstmals 2011 vom Gesamtverband der deutschen Werbeartikel-Wirtschaft (GWW) herausgegeben. 2013 wurden die vorgestellten Ergebnisse aktualisiert. Im Zentrum der vom Marktforschungsinstitut DIMA durchgeführten deutschlandweiten Online-Befragung standen die beiden Themenkomplexe Reichweite und Kommunikationsleistung von Werbeartikeln. Befragt wurden im Zeitraum von 22. Oktober bis 13. November 2013 1.000 Personen ab 14 Jahren (2011 waren es 2.002 Personen ab 14 Jahren). Die einbezogenen Werbeartikel stammen aus den Bereichen Büro- und Schreibwaren, Haushalt, Werkzeug, Textilien sowie Lebensmittel (2011: 28 Artikel, 2013: 11 Artikel).
Weitere Informationen zur Studie „Werbewirkung von Werbeartikel” finden Sie hier.
 
Download Pressemitteilung:
29.04.2014 – Werbewirkung von Werbeartikeln top

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Werbeartikel des Monats August 2019
    Immer unterwegs, immer mit dabei: Backflip und Backbone Tagtäglich beschäftigen wir uns mehrere Stunden mit unserem Smartphone, um zu arbeiten, Langeweile zu vertreiben, uns auszutauschen oder einfach, um Informationen zu finden. Hier eine kryptische WhatsApp-Nachricht von Oma, da eine Terminerinnerung und zum neuen Italiener am anderen Ende der Stadt lassen wir uns ebenfalls per Handy […]
  • Zielgruppe Millennials: Diese Werbeartikel begeistern die Jugend
    Wie tickt eigentlich die Jugend von heute? Der Internationale Tag der Jugend ist der ideale Anlass, um auf diese Frage einige Antworten zu finden. Der VÖW zeigt auf, was in den Köpfen der jungen Menschen vorgeht und mit welchen Werbemitteln sie sich begeistern lassen. Kennen Sie es, das Jugendwort des Jahres 2018? Ganz bestimmt! „Oida“ hat das Rennen für sich entschieden und darf sich „Jugendwort […]
  • Werbeartikel des Monats Juli 2019
    Werbebotschaften sinnlich und nachhaltig kommunizieren Umweltfreundliche Werbeartikel erfreuen sich großer Beliebtheit und transportieren Werbebotschaften auf besonders nachhaltige Weise (Newsbeitrag: Nachhaltige Werbemittel als Wettbewerbsvorteil). Zu den beliebtesten nachhaltigen Werbemitteln zählen Lippenpflegestifte: Sie werden gerne benutzt, passen in jede Hand- und Hosentasche und ihre […]
  • VÖW-Sommermeeting 2019: Ein erfolgreiches Jahr sorgt für Stimmung im Salzkammergut
    Positive Bilanz beim VÖW-Jahresmeeting: „Die Werbemittelbranche wächst, das Thema Werbeartikel überzeugt den Marketing-Nachwuchs und die Wirkung von Werbemitteln ist wissenschaftlich noch besser belegt“, resümiert der neu gewählte Vorstand. Rund 125 Mitglieder des Verbandes österreichischer Werbemittelhändler (VÖW), Händler, Lieferantenpartner und Gäste, versammelten sich am 26. und 27. Juni in […]
  • Bussi, Baby: Werbemittel, die zum Küssen einladen
    Seit mehr als fünftausend Jahren beschäftigt sich die Menschheit mit Lippenpflege, heute sind Pflegestifte beliebte Werbeartikel, die gerne angenommen und täglich benutzt werden. Zum internationalen Tag des Kusses stellt der VÖW lippenpflegende Werbeartikel in den Mittelpunkt – schließlich berühren diese potenzielle Kundinnen und Kunden auf besonders sinnliche Art und Weise.    […]