Werbewirksamkeit von Werbeartikeln top

Pressemitteilung

Werbewirksamkeit von Werbeartikeln top

– Höhere Werbeerinnerung als bei Radio-, TV- und Printwerbungen

Knapp die Hälfte der Werbeartikel ist über ein Jahr im Gebrauch

Werbeartikel als Sympathie- und Vertrauensmultiplikatoren

 
Wien, am 29. April 2014 – Werbeartikel sind ein fester Bestandteil im Marketingmix vieler Unternehmen. Dennoch hat die haptische Marke mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Eine Studiezur Werbewirkung von Werbeartikel räumt jetzt damit auf.
Klassische TV- und Printwerbungen weisen sehr geringe Werbeerinnerungswerte auf. Der Werbeartikel hingegen ist fest mit der Werbebotschaft verbunden – die nicht „weggezappt” oder überblättert werden kann. Dennoch nimmt der Werbeartikel nur einen kleinen Anteil im Marketingmix ein – die Ergebnisse der vom Gesamtverband der deutschen Werbeartikel-Wirtschaft durchgeführten Befragung zeigen nun das volle Potenzial der Werbeartikel als effektive Markenbotschafter.
Die hohen Erinnerungswerte, die bereits bei der Vorgänger-Studie 2011 vorgestellt wurden, konnten auch 2013 bestätigt werden. Darüber hinaus wurde dem Werbeartikel abermals die langfristige Werbewirkung attestiert: So ist knapp die Hälfte der Werbegeschenke länger als ein Jahr im Gebrauch. 93 Prozent gaben bei der Studie an, die erhaltenen Werbeartikel auch tatsächlich zu nutzen (2011: 86 Prozent). Die Ergebnisse zeigen darüber hinaus, dass Werbeartikel wahre Sympathie- und Vertrauensmultiplikatoren sind.
Da es sich bei der „Marke zum Anfassen” häufig um einen Gebrauchsgegenstand handelt, wird der Konsument bei jeder Benutzung an die Marke erinnert. Die Werbeerinnerung ist somit bei Werbeartikeln mit 78 Prozent drei Mal höher als bei Printwerbung. Auch Radio (32 %) und TV (28 %) erzielen einen weitaus geringeren Recall bei der Benchmarkstudie.
Die Studie zur Werbewirkung von Werbeartikeln wurde erstmals 2011 vom Gesamtverband der deutschen Werbeartikel-Wirtschaft (GWW) herausgegeben. 2013 wurden die vorgestellten Ergebnisse aktualisiert. Im Zentrum der vom Marktforschungsinstitut DIMA durchgeführten deutschlandweiten Online-Befragung standen die beiden Themenkomplexe Reichweite und Kommunikationsleistung von Werbeartikeln. Befragt wurden im Zeitraum von 22. Oktober bis 13. November 2013 1.000 Personen ab 14 Jahren (2011 waren es 2.002 Personen ab 14 Jahren). Die einbezogenen Werbeartikel stammen aus den Bereichen Büro- und Schreibwaren, Haushalt, Werkzeug, Textilien sowie Lebensmittel (2011: 28 Artikel, 2013: 11 Artikel).
Weitere Informationen zur Studie „Werbewirkung von Werbeartikel” finden Sie hier.
 
Download Pressemitteilung:
29.04.2014 – Werbewirkung von Werbeartikeln top

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Patriotismus im Dienst der Natur
    „Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt. Ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet.“ Diesen Satz sprach 1999 der soeben neu gewählte deutsche Bundespräsident Johannes Rau bei seiner Antrittsrede. Schon 200 Jahre früher hatte der Philosoph Immanuel Kant Patriotismus als positiv wirksame politische Kraft bezeichnet: Er meinte, instinktgeleiteter Nationalismus […]
  • Werbeartikel des Monats August 2020
    Wenn junge Entdecker fair reisen Interrail, Trampen, Backpacking, … damit verbinden wir kleine oder manchmal auch größere Reiseabenteuer. Flexibel und ungebunden durch die Welt zu ziehen, diese Freiheit wird vor allem von der Jugend geschätzt. In späteren Lebensphasen werden meist doch komfortable Flugreisen mit Shuttlebus zum zumindest 4-Stern-Hotel bevorzugt. Wer jung ist, hat oft zu wenig Geld […]
  • Der Jugend die Welt schenken
    Die „holde Jugend“ ist eine Lebensphase, die vor allem von jenen verherrlicht wird, die sie gerade nicht durchleben. Als Kinder konnten wir es gar nicht erwarten, endlich wie der große Bruder oder die große Schwester länger aufbleiben oder gar den Krimi im TV ansehen zu dürfen. In späteren Lebensjahren wird dann mit zunehmender zeitlicher Distanz auch die Nostalgie nach dieser in der Erinnerung […]
  • Werbeartikel des Monats Juli 2020
    Musik liegt wieder in der Luft!   In diesem Frühjahr mussten wir lange Zeit vor allem zu Hause verbringen, doch nun können wir – natürlich mit der gebotenen Vorsicht – wieder die Sonne und die Natur genießen. Es ist nur zu verständlich, dass vielen Menschen jetzt zum Feiern zumute ist, denn nun ist die perfekte Gelegenheit, um in einem sommerlichen Gartenfest das Leben zu genießen. Dazu […]
  • Beim Schenken auf die Natur hören
    „Hör doch mal zu!“ Wie oft haben wir diese Aufforderung schon gehört: in der Schule, beim Tratsch unter Freunden, am Arbeitsplatz … Doch dies scheint immer schwieriger zu werden, die Welt wird immer lauter. Ob Verkehrslärm, musikalische Dauerberieselung, Telefongespräche überall zu jeder Zeit – bewusstes, aufmerksames Horchen wird durch solche unangenehmen Umgebungsgeräusche erschwert. Deshalb […]