Aber hallo! Perfekte Werbeartikel für Smartphone-Junkies

„Hallo, wie geht’s?“ – Schön, wenn man nett begrüßt wird und sich jemand dafür interessiert, wie es gerade so läuft. Ein freundliches Hallo ist immer ein guter Anfang, um mit anderen in Kontakt zu treten, um dem Gegenüber zu zeigen, dass man es respektiert und als Person wertschätzt. Im hektischen Alltagsbetrieb vergessen wir oft darauf, uns Zeit für ein kommunikatives Schwätzchen zu nehmen – der Welt-Hallo-Tag erinnert daran, dass miteinander zu sprechen die Menschen zusammenbringen kann.

 

Wenn die Kommunikation zusammenbricht, dann entstehen Konflikte. Um darauf hinzuweisen, dass solche Krisen nicht durch Gewalt gelöst werden sollen, riefen die beiden US-Amerikaner Brian und Michael McCormack 1973 den „World Hello Day“ ins Leben. Seitdem erinnert uns der Welt-Hallo-Tag jedes Jahr am 21. November weltweit daran, dass es uns allen gut tut, öfter mal ein nettes Gespräch zu beginnen. Mit einem freundlichen „Hallo“ kommt man schnell in Kontakt, egal ob von Angesicht zu Angesicht oder über digitale Kommunikationskanäle wie E-Mail oder Smartphone-Dienste.

 

Ein Leben ohne Smartphone ist möglich, aber sinnlos

Diese Abwandlung eines berühmten Loriot-Zitats trifft laut Statistik ziemlich genau die Stimmung der österreichischen Bevölkerung: Weniger als ein Drittel kann sich demnach ein Leben ohne Handy vorstellen, die junge Generation bis 30 lässt sogar zu fast 100 Prozent ihr Smartphone kaum aus den Augen. Wir mögen diese Entwicklung manchmal bedauern, aber gerade das Berufsleben ist ohne Smartphone kaum noch denkbar – eine perfekte Möglichkeit, Ihren Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern mit dem richtigen Werbegeschenk den Business-Alltag zu erleichtern. Unsere zertifizierten VÖW-Werbemittelhändler beraten Sie gerne bei der richtigen Auswahl.

 

© Nestler-matho ®

Damit der Message nicht der Saft ausgeht

Smartphones bieten viele Möglichkeiten, um „Hallo“ zu sagen. Vom klassischen persönlichen Gespräch am Telefon über ein nüchternes SMS oder die ein wenig verspieltere Version per WhatsApp und Messenger mit Fotos, Videos und GIFs bis zur Business-Anwendung Xing oder LinkedIn – eines haben alle Anwendungsmöglichkeiten gemeinsam: Nichts geht mehr, wenn der Akku leer ist. Mit einer schicken Ladestation im Branding Ihres Unternehmens können Sie Ihre Marke auf vielen Schreibtischen platzieren und dafür sorgen, dass Sie als Retter in der Energienot positiv im Gedächtnis bleiben.

 

Mit Ihrer Werbebotschaft in vollem Lauf

Das Smartphone als Sportgerät: auf den ersten Blick eine seltsame Verbindung. Aber vor allem jüngere Semester leben ihre Sportbegeisterung digital bei „FIFA“ oder „League of Legends“ aus. Und mittlerweile unterstützen uns Fitness-Apps bei sportlicher Aktivität auch in der analogen Welt. Gerade wer sich noch an „Miami Vice“-Zeiten erinnern kann, hat die rasante Entwicklung der Handys bis zum heutigen superleichten, dünnen Minicomputer to Go zu schätzen gelernt. Die ziegelgroßen (und fast ebenso schweren) tragbaren Telefone der Achtzigerjahre hätte man damals zum Joggen in der Mittagspause höchstens als Ballast mitgenommen, um den Trainingseffekt zu steigern.

 

© XDCOLLECTION

Heute können wir uns das mehr oder weniger sportliche Laufen ohne Smartphone aber kaum mehr vorstellen: Es sorgt für motivationssteigernde musikalische Begleitung und misst mit Apps unseren Trainingserfolg. In einem superdünnen, federleichten und natürlich wasserfesten Sportgürtel können Ihre sportlichen Kunden und Mitarbeiter das Handy beim Workout gut geschützt verstauen, dafür verbreiten sie Ihre anspornende Werbebotschaft beim Walken, Laufen oder Radeln gratis.

 

Erste Hilfe bei Handy-Trennungsangst

Dass das Smartphone in jede Hemd- und Hosentasche passt und daher fast überall mit dabei ist, kann aber auch zum Problem werden. Zwar verkürzt es Wartezeiten, liefert Unterhaltung auf Knopfdruck, hält uns auf dem Laufenden, erinnert an Termine, lässt uns Amtswege unterwegs erledigen … aber genau diese ständige Verfügbarkeit von Informationen und genereller Ablenkung durch das Handy führt bei immer mehr Menschen zur Entwicklung einer Nomophobie. Das Wort steht für „No-Mobile-Phone-Phobia“, darunter leiden Menschen, deren absolute Horrorvorstellung es ist, keinen Zugriff auf ein Mobiltelefon zu haben und für soziale und geschäftliche Kontakte unerreichbar zu sein.

 

© Nestler-matho ®

Die Angst, das Handy zu verlieren, es zu beschädigen oder keine Akkuleistung mehr zu haben, können Sie Nomophobikern nicht nehmen. Aber Ihre Werbegeschenke erleichtern Mobile-Nutzern jedes Intensitätsgrades in jedem Fall den Alltag als optimale Begleiter und Unterstützer: Mit einem Smartphone-Griff hat man das Gerät immer fest in der Hand und muss es nach einer Vollbremsung im öffentlichen Bus nicht zwischen Fahrgastbeinen unter den Sitzen suchen.

 

© Metmaxx®

Für die Gesundheit Ihrer unter Handy-Trennungsangst leidenden Kunden und  Geschäftspartner sorgt eine Wireless-Charging-Ladestation, die das Smartphone beim Aufladen zusätzlich mit UV-Licht desinfiziert. Ob zu Hause, im Büro oder auch im Hotel: Station per Kabel an Steckdose andocken, Smartphone einlegen, Deckel schließen – und in kurzer Zeit ist das Smartphone nicht nur wieder voller Energie, sondern zugleich auch supersauber zum Einsatz bereit: So hinterlassen Sie einen bleibenden positiven Eindruck als Ersthelfer der mobilen Art.

 

Hallo, konnichi wa, hei, hola und ní hao!

Mit Ihren nützlichen Werbeartikeln rund ums Handy stellen Sie Ihren Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern kleine Helferleins zur Verfügung, die diese bei der mobilen Kommunikation unterstützen. Ein schöner Beitrag zum international gefeierten Welt-Hallo-Tag, denn so fällt es ihnen leicht, ihrerseits Geschäftspartner und Freunde in aller Welt mit einem „Hallo“ in vielen Sprachen zu kontaktieren – nicht nur am 21. November, sondern in allen Lebenslagen, von jedem Ort und zu jeder Zeit.

 

Das Smartphone und die Gadgets rund um seine Nutzung bieten eine tolle Werbemöglichkeit, denn fast alle besitzen eines und verwenden es ständig – Sie erreichen damit eine Präsenz in der Öffentlichkeit, an die wenige andere Werbemittel herankommen. Das Know-how der VÖW-Werbemittelhändler unterstützt Sie dabei, das ideale Geschenk für Ihre Zielgruppe, Ihren Anlass und Ihre Botschaft rund um das Smartphone und andere mobile Kommunikationsmittel zu finden.

 

 

5/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.