Branchenstandards durch Zertifizierung von Werbemittelhändlern

In den meisten Branchen sichern verbindliche und auch nicht verbindliche Standards die Qualität der erzeugten Produkte und Dienstleistungen. Wie sieht das in der Werbemittelbranche aus? Welche Standards kommen bei Werbemittelhändlern zur Anwendung? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der VÖW anlässlich des Welttages des Standards.

Standard, der
Die Bedeutung des Begriffs Standard definiert der Duden mit „etwas, was als mustergültig, modellhaft angesehen wird und wonach sich anderes richtet; Richtschnur, Maßstab, Norm“.

Standards legen Richtlinien dar, nach denen gehandelt wird – sie sind branchenspezifisch und können verbindlich oder unverbindlich, national und international gültig sein. Ziel von Standards ist es, Qualität zu sichern. Denken wir etwa an die Lebensmittelbranche, in der zahlreiche Standards sicherstellen, dass Verbraucher sichere und qualitativ hochwertige Produkte erhalten. Einheitliche Regelungen bieten Transparenz und sorgen für Entscheidungsfähigkeit.


VÖW zertifiziert Werbemittelhändler

In der Werbemittelbranche gibt es keine allgemein geltenden vergleichbaren Standards, die Qualität sicherstellen. Aus diesem Grund nimmt der VÖW hier eine Vorreiterrolle ein und setzt Standards, die für die gesamte Branche relevant und wünschenswert, jedenfalls für VÖW-Werbemittelhändler verbindlich sind. Seit 2014 zertifiziert der VÖW seine Mitglieder: Mittels Qualitätszertifikat wird sichergestellt, dass VÖW-Werbemittelhändler sich einheitlichen Richtlinien in puncto Arbeitsbedingungen, Produktionsprozess und gesetzlichen Standards verschreiben.

Der Zertifizierungsprozess wird vom VÖW-Vorstand abgewickelt – dabei wird unter anderem geprüft, ob sich der antragstellende Werbeartikelhändler an den Code of Conduct hält und ob die gesetzlichen Abgaben abgeführt werden. Neue Mitglieder werden bei Eintritt geprüft und nur dann aufgenommen, wenn alle Parameter erfüllt sind.


Warum brauchen Kunden zertifizierte Werbemittelhändler?

Unternehmen, die für ihren Marketingmix die richtigen Werbemittel suchen bzw. gestalten möchten, haben mit der VÖW-Zertifizierung eine klare Orientierungshilfe bei der Auswahl ihrer Werbemittelpartner. Damit sind sie sicher, dass sie von vertrauenswürdigen Werbemittelhändlern betreut werden, die den gesamten Prozess fachmännisch sowie korrekt abwickeln und beispielsweise bei Compliance-Fragen beraten und unterstützen können. So wird etwa sichergestellt, dass Kundinnen und Kunden verlässlich gesetzlichen Bestimmungen entsprechende Produkte erhalten, die keine verbotenen Inhaltsstoffe beinhalten oder als Plagiat einzustufen wären.

Durch die einheitlichen Standards, die die VÖW-Zertifizierung gewährleistet, ist es für Kundinnen und Kunden einfach, auf einen Blick zu erkennen, welche Werbemittelhändler sich durch eine fachgerechte und kompetente Arbeitsweise auszeichnen. Die zertifizierten Werbemittelhändler arbeiten auf Basis aktuellster Erkenntnisse und haben neue Entwicklungen immer am Radar, wodurch sie maßgeschneiderte Komplettlösungen entwickeln können – von der Idee bis hin zur risikolosen und effektivsten Verteilung an die jeweilige Zielgruppe.


Was haben zertifizierte Werbemittelhändler von diesen VÖW-Standards?

Der VÖW versorgt seine Mitglieder kontinuierlich mit validen Informationen zu aktuellen Entwicklungen, Gesetzesänderungen, Trends und mehr. Damit behalten die zertifizierten Mitglieder den Überblick über den Markt, stärken ihre Produktexpertise konsequent und können damit maßgeschneiderte State-of-the-Art-Komplettlösungen für ihre Kundinnen und Kunden entwickeln.

Die Zertifizierung durch den VÖW bietet sowohl Kundinnen und Kunden als auch Werbemittelhändlern eine transparente Leitlinie, an der sie sich orientieren können. Es wäre wünschenswert, dass diese Standards branchenweit angewendet werden, um gemeinsam den gesamten Sektor auf das nächste professionelle Level zu heben.

Sie möchten mehr wissen?

 

5/5 (5)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.