Werbeartikel des Monats April 2017

Der Worst case in unserer digitalisierten Welt? Der Smartphone-Akku ist leer! Mit dem Werbeartikel des Monats April ist das kein Problem mehr – zumindest wenn ein USB-Port in der Nähe ist. Dann sorgt nämlich der innovative Schlüsselanhänger ganz schnell wieder für Strom…
Ohne Schlüsselbund in der Hosen- oder Handtasche verlässt wohl niemand sein Zuhause. Genau das macht sich dieses Gadget zu eigen. Eine flexible Verbindung, zwei Magnete und ein eigens entwickeltes Magnetverschlusssystem reichen aus, um aus einem „faden“ Ladekabel ein wirksames Werbemittel zu machen.
Egal ob öffentliche Plätze oder coole Bar: USB-Ports stehen beinahe überall zur freien Verfügung. Schnell und völlig unkompliziert um den Schlüsselring befestigt, ist das Lade- bzw. Datenkabel immer mit dabei. Smartphone oder Tablet anschließen und schon geht es los.
Erhältlich ist das Produkt für alle gängigen Smartphones und Tablets sowohl in schwarz-weiß standardisierten- als auch in individualisierten Farben (ab 5.000 Stück). Der Logo-Print erfolgt an zwei gut sichtbaren Stellen. Ab einer Bestellmenge von 50 Stück kann aus zwei Verpackungstypen gewählt werden, bei der Bestellung ab 100 Stück kann zusätzlich eine hochwertige Recyclingbox mit personalisiertem Kontaktaufkleber veredelt werden. Ab 1.000 Stück wird auch das Verpackungslayout individuell gestaltet und ab 5.000 Stück wird auch noch die Recyclingbox nach eigenen Wünschen gestaltet.

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Zielgruppe Millennials: Diese Werbeartikel begeistern die Jugend
    Wie tickt eigentlich die Jugend von heute? Der Internationale Tag der Jugend ist der ideale Anlass, um auf diese Frage einige Antworten zu finden. Der VÖW zeigt auf, was in den Köpfen der jungen Menschen vorgeht und mit welchen Werbemitteln sie sich begeistern lassen. Kennen Sie es, das Jugendwort des Jahres 2018? Ganz bestimmt! „Oida“ hat das Rennen für sich entschieden und darf sich „Jugendwort […]
  • VÖW-Sommermeeting 2019: Ein erfolgreiches Jahr sorgt für Stimmung im Salzkammergut
    Positive Bilanz beim VÖW-Jahresmeeting: „Die Werbemittelbranche wächst, das Thema Werbeartikel überzeugt den Marketing-Nachwuchs und die Wirkung von Werbemitteln ist wissenschaftlich noch besser belegt“, resümiert der neu gewählte Vorstand. Rund 125 Mitglieder des Verbandes österreichischer Werbemittelhändler (VÖW), Händler, Lieferantenpartner und Gäste, versammelten sich am 26. und 27. Juni in […]
  • Bussi, Baby: Werbemittel, die zum Küssen einladen
    Seit mehr als fünftausend Jahren beschäftigt sich die Menschheit mit Lippenpflege, heute sind Pflegestifte beliebte Werbeartikel, die gerne angenommen und täglich benutzt werden. Zum internationalen Tag des Kusses stellt der VÖW lippenpflegende Werbeartikel in den Mittelpunkt – schließlich berühren diese potenzielle Kundinnen und Kunden auf besonders sinnliche Art und Weise.    […]
  • Welt-Duft-Tag: Duftende Markenerlebnisse gezielt einsetzen
    Eine Brise Meeresluft, frisch gebackene Kekse, eine bunte Blumenwiese – Gerüche wie diese verbinden wir mit Emotionen und Erinnerungen. Vor unserem geistigen Auge spazieren wir entspannt durch das Klatschmohnfeld … Liegt Keksduft in der Luft, sehnen wir uns nach den gemeinsamen Backnachmittagen mit Oma … Düfte spielen eine große Rolle in unserem Leben. Sie erwecken Erinnerungen zum Leben, lassen […]
  • Werbemittel-Expertise für Marketing-Studierende: Expertin vermittelt Studierenden der Media- und Kommunikationsberatung in Gastvortrag Wissen rund um Werbemittel
    Die Studierenden des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung begrüßten Kathrin Schneider, Stellvertretende Präsidentin und Schriftführerin des Verbands österreichischer Werbemittelhändler (VÖW), für einen spannenden Gastvortrag. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Werbung“ unter der Leitung von Prof. (FH) Ing. Dr. Harald Wimmer, Studiengangsleiter des Masterstudiums Media- und […]