Junge Generation übernimmt Verantwortung im VÖW

Umbruch im Verband österreichischer Werbemittelhändler (VÖW): Nach mehr als 20 Jahren im Vorstand haben sich Präsident Konrad Godec, stv. Präsident und Schriftführer Gerhard Wagner sowie Beirat Günter Seybold aus dem VÖW-Präsidium verabschiedet. An ihre Stelle rücken die bisherigen Beiräte Klaus Pohn (Präsident), Kathrin Schneider (stv. Präsidentin und Schriftführerin) sowie Anja Neumann, Stefan Radlgruber und Christopher Hitsch (Beiräte). Wolfgang Kohout bleibt dem VÖW auch in den nächsten zwei Jahren als Finanzvorstand erhalten.
Anlässlich des 26. VÖW-Sommermeetings und der VÖW-Mitglieder Generalversammlung am 22. Juni in Wagrain (Salzburg) verkündete der gesamte Vorstand aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt. „Wir sind sehr stolz darauf, was wir in den vergangenen Jahrzehnten geschafft haben. Der VÖW hat sich in dieser Zeit als eine wichtige Größe am deutschsprachigen Werbeartikel-Markt etabliert. Wir freuen uns, dass wir den Verband in junge, innovative Hände legen können und wünschen dem neuen Vorstand alles Gute“, ziehen Godec, Wagner und Seybold Bilanz.
Mit Pohn (38) und Schneider (36) an der Spitze des VÖW tritt die nächste Generation von Werbeartikel-ExpertInnen in die erste Reihe. „Gemeinsam mit Wolfgang Kohout, Anja Neumann, Stefan Radlgruber und Christopher Hitsch werden wir den VÖW mit neuer Kraft und viel Schwung weiterführen. Dabei können wir auf der mehr als soliden Basis des Vorgänger-Vorstandes aufbauen. Das macht es uns natürlich wesentlich leichter, als bei Null zu beginnen“, streuen Pohn und Schneider dem „alten“ Vorstand Rosen. Godec, Wagner und auch Seybold bleiben dem einstimmig gewählten Präsidium als außerordentliche Beiräte erhalten und stehen bei Bedarf als Verstärkung zur Verfügung.
Rückblick und Vorschau 
Zum letzten Mal blickte im Rahmen des Sommermeetings Ex-Verbandspräsident Godec zurück: Vortragstätigkeiten an der WU Wien, FHWien der WKW und FH St. Pölten standen dabei genauso im Mittelpunkt wie der Druck des 2. VÖW-Produktkatalogs. Auch eine 2. Studien-Kooperation mit der WU Wien wurde vor wenigen Wochen abgeschlossen. „Dem gesamten Vorstand war immer wichtig, dass die Marketing-Experten der Zukunft wissen, welch bedeutende Rolle Werbeartikel im Marketing-Mix spielen. Wir haben dazu beigetragen, dass sich das Image von Werbemitteln enorm verbessert hat“, so Godec abschließend.
Der neue Vorstand wird die wissenschaftlichen Kooperationen mit den heimischen Hochschulen weiter fortführen. Angesprochen auf inhaltliche Schwerpunkte in der Verbandsarbeit, sind sich Pohn und Schneider einig: „Die vor drei Jahren ins Leben gerufene VÖW-Zertifizierung soll ebenfalls fortgesetzt werden, damit sich die VÖW-Mitglieder vom Mitbewerb deutlich abheben. Denn nur wer bei zertifizierten Händlern kauft, kann sich sicher sein, dass er es mit einem Experten zu tun hat. Wir wollen unsere Mitglieder nicht nur mit wichtigen Branchen-Neuigkeiten versorgen, sondern auch die Kommunikation innerhalb des Verbands weiter optimieren. Wir planen weitere Veranstaltungen im Rahmen der VÖW-Event-Academy, um Fachkenntnisse weiter zu vertiefen und um neue Themen aufzugreifen, die künftig auf unsere Branche zukommen.“
Das präsidiale Duo weiß ganz genau, wovon es spricht. Beide sind seit 1998 in der Werbemittelbranche verankert und waren bereits seit fünf (Pohn) bzw. einem (Schneider) Jahr aktiv im VÖW-Vorstand als Beiräte tätig.

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Werbeartikel des Monats Dezember 2018
    Zusätzliche Power für die Feiertage – Powerbank Pro wireless Es ist höchste Zeit, sich auf die gemeinsamen Weihnachts- und Neujahrstage mit Familie und Freunden vorzubereiten. Dabei darf das Smartphone natürlich nicht fehlen, um noch lange Erinnerungen an die  großartigen Erlebnisse zu behalten. Ein Selfie beim Schifahren, ein Video der Kinder beim Rodeln und natürlich das Silvesterfeuerwerk […]
  • Werbeartikel des Monats November 2018
    Unabhängig – Connected – Stylish Firmen-Weihnachtsfeiern, Plätzchenbacken mit Freunden, Shopping mit der Familie – in der Vorweihnachtszeit sind wir alle viel unterwegs. Wir feiern, telefonieren mit unseren Lieben, stöbern via Tablet nach Weihnachtsgeschenken – und möchten dabei natürlich das eine oder andere Selfie, Foto oder Video aufnehmen. Schnell ist der Akku leer und das passende Ladekabel […]
  • Werbeartikel des Monats Oktober 2018
    Feuer und Flamme – ohne sich die Finger zu verbrennen! Erst tanzendes Kerzenlicht verleiht den selbstgeschnitzten Kürbis-Fratzen zu Halloween den letzten gruseligen Schliff und bringt Kinderaugen zum Leuchten. Der Werbeartikel des Monats Oktober sorgt dafür, dass sich dabei niemand mehr die Finger verbrennt – ohne Flamme, sondern mit einem „Lichtbogen“, der sich zwischen zwei Elektroden spannt. […]
  • Werbeartikel des Monats September 2018
    STABILO Leuchtmarker mit erweitertem Farbspektrum Seit Jahrzehnten sorgen Textmarker für leuchtende Akzente, sind als praktisches Hilfsmittel für SchülerInnen und Studierende sowie im Büroalltag unverzichtbar. STABILO, der Erfinder des Leuchtmarkers und Hersteller des Werbeartikels des Monats September, erweitert die klassisch knallige Farbpalette und sorgt mit sechs neuen Pastellfarben von Milky […]
  • Werbeartikel des Monats August 2018
    Kooduu – Die Lampe mit den richtigen Extras A Midsummer Light´s Dream: Der Werbeartikel des Monats August sorgt in geselligen Sommernächten für entspannte Atmosphäre mit Mehrwert. Ob im Park, am Balkon oder am Strand – die Lampe „Kooduu“ spendet stimmungsvolles Licht, spielt Ihre Lieblingsmusik via Bluetooth vom Smartphone und hält zusätzlich auch noch Ihre Drinks angenehm kühl. Das elegante […]