VÖW-Mitglied zeichnet für olympisches Merchandising verantwortlich

Im Rahmen der 16. Internationalen CTIF-Feuerwehr-Wettbewerbe sorgen mehr als 3.000 Teilnehmer aus 24 Nationen für ein ganz besonderes Spektakel in der Kärntner Bezirksstadt Villach. Zum ersten Mal überhaupt gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung einen professionellen Web-Shop mit vielfältigen Werbeartikeln, die von VÖW-Mitglied Werner Pullnig entwickelt und vermarktet werden.
Von 9. bis 15. Juli „brennt“ die Villacher Altstadt für die Feuerwehr-Olympiade. Nach Paris macht die Großveranstaltung zum ersten Mal überhaupt in Österreich Station und zieht zehntausende begeisterte Fans in ihren Bann. Bisher waren die Werbeartikel der CTIF eher „überschaubar“ – in Kärnten allerdings nicht. Mit Werner Pullnig bekam ein heimischer Branchen-Experte und zertifiziertes VÖW-Mitglied den Lizenz-Zuschlag für die Entwicklung der vielfältigen und zahlreichen Produkte rund um die Veranstaltung in Kärnten.
Sowohl im eigens für die Wettbewerbe eingerichteten Webshop (http://pullnigpromotion.at/ctif/) als auch während der Olympiade vor Ort werden Hoody, Sonnenbrille, Handtücher und Co in aller Augen und Hände sein. „Uns war wichtig, dass wir das Kärntner Lebensgefühl bei den Produkten mittransportieren, deshalb gibt es auch eine eigene Trachten-Kollektion. Sowohl die Teilnehmer als auch die Begleiter und Fans sind gleichermaßen über hochwertige Mitbringsel von den jeweiligen Austragungsorten begeistert. Die Qualität und das Angebot sind deshalb auch dementsprechend gut bzw. vielfältig“, fasst Pullnig zusammen.
Als besonderes Highlight wird eine „Live-Veredelungsstation“ in einem 18 Meter langen Truck direkt neben der Olympischen Fahne mitten im Stadion Villach/Lind aufgebaut. Dort können T-Shirts, Hemden, Hosen und so weiter mit dem CTIF-Logo versehen werden.
Für VÖW-Präsident Klaus Pohn ist es keine Überraschung, dass der internationale Veranstalter auf einen heimischen Werbeartikel-Experten setzt: „In Österreich haben qualitative Werbeartikel bereits einen sehr hohen Stellenwert. VÖW-Mitglieder wie Werner Pullnig sind zertifizierte Händler, die dank ihres Experten-Wissens ganz besondere Werbemittel produzieren. Ich bin mir sicher, Fans, Teilnehmer und Begleiter werden das zu schätzen wissen.“

5/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Der VÖW – eine Wikipedia des Werbeartikelhandels
    „Hello World“ waren die ersten Worte, die Wikipedia-Gründer Jimmy Wales am 15. Jänner 2001 als Test in ein Wiki-System tippte, das im Lauf der Jahre von einem Hobby-Projekt zu einer Online-Enzyklopädie mit bisher mehr als 49 Millionen Artikeln in fast 300 Sprachen anwuchs. Seit einigen Jahren wird deshalb der 15. Jänner als Wikipedia-Tag begangen. Als organisch gewachsenes, frei zugängliches und […]
  • Werbeartikel des Monats Dezember 2019
    Image zum Anziehen: Von Ihrer Marke eingehüllt im Winterwunderland unterwegs Österreichs Bergwelt ist zu jeder Jahreszeit wunderschön. Im Winter entfaltet sie jedoch einen besonderen Reiz, wenn in den Niederungen der graue Nebel hängt: Dann bezaubern uns in den Bergen oft Sonne, schneebedeckte Gipfel und strahlend blauer Himmel. Bestimmt genießen auch viele Ihrer Geschäftspartner und Kunden ihre […]
  • Mit Ihrer Marke zum Gipfelsieg
    Auch wenn man den Text der österreichische Nationalhymne nicht vollständig auswendig hersagen oder singen kann, die ersten Worte kennen eigentlich alle. Das „Land der Berge“ Österreich wird zu einem wesentlichen Teil von den Alpen geprägt, mit dem „Welttag der Berge“ am 11. Dezember können wir also fast schon einen zweiten Nationalfeiertag begehen.  Das imposante, gleichsam für die Ewigkeit […]
  • Werbeartikel des Monats November 2019
    Entspannende Momente im Advent, gemütlich und Smartphone-frei Die Tage werden kürzer, kälter und grauer. Wenn es dann draußen so richtig ungemütlich ist, ziehen wir uns gerne in netter Gesellschaft nach drinnen zurück. Und dort sorgt das Werbemittel des Monats November für angenehme Ruhe beim gemütlichen Adventsplausch oder entspannenden Spieleabend: Mit einem Smartphone-Safe bescheren Sie Ihren […]
  • Aber hallo! Perfekte Werbeartikel für Smartphone-Junkies
    „Hallo, wie geht’s?“ – Schön, wenn man nett begrüßt wird und sich jemand dafür interessiert, wie es gerade so läuft. Ein freundliches Hallo ist immer ein guter Anfang, um mit anderen in Kontakt zu treten, um dem Gegenüber zu zeigen, dass man es respektiert und als Person wertschätzt. Im hektischen Alltagsbetrieb vergessen wir oft darauf, uns Zeit für ein kommunikatives Schwätzchen zu nehmen – der […]