VÖW zertifiziert künftig seine Mitglieder

VÖW zertifiziert künftig seine Mitglieder

Der Verband der österreichischen Werbemittelhändler setzt ein Zeichen zur Aufwertung der Werbeartikelbranche

Wien, am 13. Oktober 2014 – Der Verband der österreichischen Werbemittelhändler (VÖW) hat die VÖW-Zertifizierung ins Leben gerufen. Mit dieser Initiative sorgt der Verband für Aufsehen innerhalb der Branche. Ziel der Zertifizierung ist es, verbindliche Standards in Bezug auf Produktionsprozesse, Arbeitsbedingungen und Marktgebaren zu schaffen.
Das Zertifizierungsverfahren wurde ursprünglich vom VÖW im Jahr 2012 aus der Taufe gehoben. In einem ersten Schritt galt es, die Erwartungen und Wünsche der Mitglieder zu eruieren und zusammenzufassen. Die gewonnenen Erkenntnisse bildeten dann die Grundlage für die weitere Entwicklung der VÖW-Zertifizierung, die von einem unabhängigen Zertifizierungsrat, bestehend aus den Mitgliedern des Verbandspräsidiums erfolgreich umgesetzt wurde. Zielsetzung der Zertifizierung ist vor allem die Aufwertung der Werbeartikelbranche selbst, durch die mit der Zertifizierung einhergehende Distanzierung von potenziell branchenschädigendem Verhalten. Gleichzeitig profitieren die zertifizierten Mitglieder von einem klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber nicht zertifizierten Marktteilnehmern.
„Die Werbeartikelbranche hat sich in den vergangenen Jahren massiv gewandelt. Aus diesem Grund möchten wir als VÖW verstärkt Bewusstsein für die Branche schaffen. Denn in ihr steckt mehr, als man denkt – von kompetenter Beratung über spezifisches Produkt-Know-how bis hin zur kreativen Umsetzung. Nur durch strategische Planung und gezielten Einsatz von passenden Werbeartikeln kann die gewünschte Zielgruppe mit maximaler Werbewirkung erreicht werden. Mit einem VÖW-zertifizierten Werbeartikelhändler haben Unternehmen einen starken Partner an ihrer Seite, der nachweislich all diese Ansprüche erfüllt“, kommentiert Konrad Godec, Präsident des VÖW, die Einführung der Zertifizierung innerhalb des Verbandes.
Die erste Phase des Zertifizierungsprozesses ist derzeit im Gange. Bis voraussichtlich Ende des Jahres soll diese abgeschlossen werden. Die offizielle Verleihung der Zertifikate ist für Sommer 2015, im Rahmen der jährlichen Generalversammlung, geplant.
Download Pressemitteilung:
VOEW zertifiziert kuenftig Mitglieder

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
  • VÖW trifft Partnerverbände bei der GWW-Trend
    Am 17. September traf VÖW-Präsident Klaus Pohn in Wiesbaden auf Vertreter des deutschen Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. (GWW), des Schweizer Werbeartikelverbands Promoswiss sowie des niederländischen Branchenverbands PPP (Promotional Products Professionals). Im Rahmen der diesjährigen Herbstausgabe der GWW-Trend in Wiesbaden nutzte VÖW-Präsident Klaus Pohn die Gelegenheit, um sich […]
  • Kaffeegenuss in allen Lebenslagen
    „Jetzt brauch‘ ich einen Kaffee!“ – Wie oft sagen wir das und wie oft hören wir das von Familie, Freunden oder Kollegen … Das aromatisch duftende und anregende Getränk ist als Muntermacher oder auch als köstlicher Anlass für eine kurze Auszeit ganz fest in unserem Alltag verankert. Und gerade in Österreich gibt es viele Kaffeeliebhaber, in Europa liegt unser Land in puncto Kaffeekonsum hinter […]
  • Werbeartikel des Monats September 2021
    Halt, war da nicht noch was Wichtiges …!? Genau, der Umweltschutz! Um das zu vermeiden – nämlich auf ganz wichtige Dinge zu vergessen –, gibt es selbst in Zeiten der Digitalisierung mit analogen Kalendern eine altbewährte und immer noch gerne verwendete Erinnerungsstütze. Sie sind auch „Zauberer“, die einen Blick in die Zukunft und in die Vergangenheit zugleich erlauben: Denn alle wichtigen […]
  • Damit die Sonne unsere Freundin bleibt
    15 Kilometer über dem Boden befindet sich in der Atmosphäre die Ozonschicht. Sie schützt uns vor einem krank machenden oder gar tödlichen Übermaß an der von der Sonne ausgesandten UV-Strahlung. Doch seit Jahrzehnten beobachten Forscher ein Ozonloch über der Antarktis, in den 1980er-Jahren war der Schwund der Schicht besonders rasant. 1987 wurde deshalb von 197 Ländern das Montrealer Protokoll […]
  • Werbeartikel des Monats August 2021
    Gleiche Rechte für linke Hände Gleiche Rechte für alle – ein Satz, den die meisten ohne Zögern unterschreiben würden. Und doch … im Alltag gibt es viele kleine Ungerechtigkeiten und Unannehmlichkeiten für jene Menschen, die nicht einer großen Mehrheit angehören. Wie etwa die Linkshänder: Sie machen bis zu 15 Prozent der Bevölkerung aus und müssen sich mit vielem abfinden, was den Rechtshändern […]