VÖW zertifiziert künftig seine Mitglieder

VÖW zertifiziert künftig seine Mitglieder

Der Verband der österreichischen Werbemittelhändler setzt ein Zeichen zur Aufwertung der Werbeartikelbranche

Wien, am 13. Oktober 2014 – Der Verband der österreichischen Werbemittelhändler (VÖW) hat die VÖW-Zertifizierung ins Leben gerufen. Mit dieser Initiative sorgt der Verband für Aufsehen innerhalb der Branche. Ziel der Zertifizierung ist es, verbindliche Standards in Bezug auf Produktionsprozesse, Arbeitsbedingungen und Marktgebaren zu schaffen.
Das Zertifizierungsverfahren wurde ursprünglich vom VÖW im Jahr 2012 aus der Taufe gehoben. In einem ersten Schritt galt es, die Erwartungen und Wünsche der Mitglieder zu eruieren und zusammenzufassen. Die gewonnenen Erkenntnisse bildeten dann die Grundlage für die weitere Entwicklung der VÖW-Zertifizierung, die von einem unabhängigen Zertifizierungsrat, bestehend aus den Mitgliedern des Verbandspräsidiums erfolgreich umgesetzt wurde. Zielsetzung der Zertifizierung ist vor allem die Aufwertung der Werbeartikelbranche selbst, durch die mit der Zertifizierung einhergehende Distanzierung von potenziell branchenschädigendem Verhalten. Gleichzeitig profitieren die zertifizierten Mitglieder von einem klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber nicht zertifizierten Marktteilnehmern.
„Die Werbeartikelbranche hat sich in den vergangenen Jahren massiv gewandelt. Aus diesem Grund möchten wir als VÖW verstärkt Bewusstsein für die Branche schaffen. Denn in ihr steckt mehr, als man denkt – von kompetenter Beratung über spezifisches Produkt-Know-how bis hin zur kreativen Umsetzung. Nur durch strategische Planung und gezielten Einsatz von passenden Werbeartikeln kann die gewünschte Zielgruppe mit maximaler Werbewirkung erreicht werden. Mit einem VÖW-zertifizierten Werbeartikelhändler haben Unternehmen einen starken Partner an ihrer Seite, der nachweislich all diese Ansprüche erfüllt“, kommentiert Konrad Godec, Präsident des VÖW, die Einführung der Zertifizierung innerhalb des Verbandes.
Die erste Phase des Zertifizierungsprozesses ist derzeit im Gange. Bis voraussichtlich Ende des Jahres soll diese abgeschlossen werden. Die offizielle Verleihung der Zertifikate ist für Sommer 2015, im Rahmen der jährlichen Generalversammlung, geplant.
Download Pressemitteilung:
VOEW zertifiziert kuenftig Mitglieder

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
  • Freiheit auf zwei Rädern
    Fahrradfahren boomt – und dies nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie, die viele Menschen dazu gebracht hat, den Weg zur Arbeit in mehrfacher Hinsicht gesundheitsfördernd mit dem Drahtesel zurückzulegen, statt sich in vollen öffentlichen Verkehrsmitteln vermummen zu müssen. Doch neben dem praktischen Aspekt bringt das Fahrrad für die meisten von uns auch wichtige Erinnerungen an unsere […]
  • Werbeartikel des Monats Mai 2021
    Spielerisch werben mit Klasse und Spaß Wie schön, dass unser Alltag nach und nach weniger von der Corona-Pandemie bestimmt wird und die Zeit des Abstandhaltens und des hauptsächlichen Kontakts über digitale Kommunikationskanäle nun endlich zu Ende geht. Uns ist nun bewusst geworden, wie wichtig Geselligkeit für uns ist, und dass wir unsere Umwelt mit allen Sinnen erleben müssen, um physisch wie […]
  • Geselligkeit für verspielte Naturen schenken
    Wir sind Homo ludens, der spielende Mensch. Was uns von den allermeisten Tieren unterscheidet, ist die Freude am Spiel auch im Erwachsenenalter. Das Spielen liegt uns sozusagen im Blut und geht weit über reine Unterhaltung hinaus. Als Kinder erlernen wir spielerisch physische Fertigkeiten und soziale Normen, und auch Wissen können wir uns selbst als Erwachsene leichter und nachhaltiger aneignen, […]
  • Werbeartikel des Monats April 2021
    Stets bereit für gute Ideen auf allen Kanälen Die Digitalisierung hat unseren Alltag verändert, Informationen aus aller Welt können dank mobiler Geräte digital jederzeit an jedem Ort abgerufen werden. Doch wenn es darum geht, Gedanken und Emotionen mit mehr Tiefgang als über Emojis zu formulieren und kreativ zu sein, ist für viele Menschen das Schreiben mit der Hand unersetzlich. Denn die Haptik […]
  • Gemeinsam gegen den Ideenklau
    „Wessen Idee war das!?“ Diesen Aufschrei so manchen Lehrers oder auch mancher Chefin kennen wir alle. Dann will in den meisten Fällen niemand die Verantwortung für das offenbar misslungene Resultat seiner geistigen Arbeit übernehmen … Anders ist es jedoch, wenn die Ideen großartig sind, dann will jeder davon profitieren. Die eine oder der andere eignet sich das Wissen an oder gibt es gar als […]