Werbeartikel des Monats Oktober 2019

Schaurig-süßer Schokogenuss zu Halloween

„Süßes, sonst gibt’s Saures“ – mit diesem und ähnlichen Sprüchen ziehen in vielen Ländern am Abend des 31. Oktober kleine verkleidete Nachwuchsmonster durch die Straßen. Auch wenn dieser Brauch vor allem im angloamerikanischen Raum Tradition hat, ist Halloween doch auch in unseren Breiten mittlerweile eine beliebte Gelegenheit, sich Süßes zu schenken. Halloween-Schokolade, der Werbeartikel des Monats Oktober, ist mit seiner Vielfalt ideal, um alle Geschmäcker der laut Legende in dieser Nacht um Almosen bettelnden Seelen zu treffen – und jene der Lebenden natürlich auch!

Egal ob Zartbitter, Vollmilch oder etwas Außergewöhnlicheres mit Fruchtcrème- oder Nougatfüllung, erlesenem Likör oder Chiliflocken: Schokolade ist ein fester Bestandteil unseres Alltags, den wir uns in kleinen Pausen gönnen, gerne verschenken und ebenso gerne geschenkt bekommen. Sie macht natürlich glücklich – und diese positive Emotion lässt sich wunderbar mit Ihrer Marke verbinden, wenn Sie Ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern damit eine kleine Freude bereiten. Mit individuell gebrandeten Halloween-Köstlichkeiten wie Kürbissen, Gespenster-Lollipops, Fledermauspralinen und Hexen aus Schokolade können Sie jetzt den Beschenkten die herannahende finstere, graue Zeit versüßen, sie werden sich gerne an Sie erinnern.

Unsere zertifizierten VÖW-Werbemittelhändler finden mit Sicherheit das ideale Präsent für jeden Anlass und wissen genau, wie Sie Ihren Kunden, Partnern oder Mitarbeitern auch die schaurigste Nacht des Jahres versüßen können – ob zum wohlschmeckenden Gruseln oder als kleiner Trost für raue Herbstnächte!

5/5 (4)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Der VÖW – eine Wikipedia des Werbeartikelhandels
    „Hello World“ waren die ersten Worte, die Wikipedia-Gründer Jimmy Wales am 15. Jänner 2001 als Test in ein Wiki-System tippte, das im Lauf der Jahre von einem Hobby-Projekt zu einer Online-Enzyklopädie mit bisher mehr als 49 Millionen Artikeln in fast 300 Sprachen anwuchs. Seit einigen Jahren wird deshalb der 15. Jänner als Wikipedia-Tag begangen. Als organisch gewachsenes, frei zugängliches und […]
  • Neue Partnerschaft, neue Chancen für Mitglieder des VÖW
    Die Akademie für Textilveredelung bietet ab 2020 auch Seminare in Österreich an Der Verband österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) freut sich über die kürzlich geschlossene Partnerschaft mit der Akademie für Textilveredelung und über das erweiterte Seminarangebot, das nun auch endlich in Österreich stattfinden wird. Den Auftakt machen im Frühjahr 2020 gleich zwei Akademiewochen mit insgesamt […]
  • Mit Ihrer Marke zum Gipfelsieg
    Auch wenn man den Text der österreichische Nationalhymne nicht vollständig auswendig hersagen oder singen kann, die ersten Worte kennen eigentlich alle. Das „Land der Berge“ Österreich wird zu einem wesentlichen Teil von den Alpen geprägt, mit dem „Welttag der Berge“ am 11. Dezember können wir also fast schon einen zweiten Nationalfeiertag begehen.  Das imposante, gleichsam für die Ewigkeit […]
  • VÖW sensibilisiert Studierende der WU Wien für die Bedeutung von Werbeartikeln im Marketing-Mix
    „Die Entscheider von morgen müssen heute schon wissen, wie haptische Werbung bestmöglich in ganzheitliche Werbe- und Marketingstrategien integriert werden kann“, fasst Kathrin Schneider, Sprecherin des VÖW, die Kernbotschaft ihres Gastvortrags an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) zum Thema Werbemittel im Marketing-Mix zusammen. Auch das eindrucksvollste Werbegeschenk bringt nicht den […]
  • Aber hallo! Perfekte Werbeartikel für Smartphone-Junkies
    „Hallo, wie geht’s?“ – Schön, wenn man nett begrüßt wird und sich jemand dafür interessiert, wie es gerade so läuft. Ein freundliches Hallo ist immer ein guter Anfang, um mit anderen in Kontakt zu treten, um dem Gegenüber zu zeigen, dass man es respektiert und als Person wertschätzt. Im hektischen Alltagsbetrieb vergessen wir oft darauf, uns Zeit für ein kommunikatives Schwätzchen zu nehmen – der […]