Werbeartikel des Monats Oktober 2020

Nachhaltig schöne Erinnerungen schenken

Der Winter ist nicht mehr weit, und auch wenn uns hoffentlich noch einige schöne, goldene Herbsttage bevorstehen, denken wir bereits mit einer gewissen Melancholie an die Leichtigkeit des Sommers zurück. Wie bittersüß ist es doch, sich an vergangene schöne Momente zu erinnern … Natürlich können wir dank Smartphone unsere sommerlichen Erlebnisse in einer Unzahl von Bildern festhalten, es gibt auch Urlaubstagebuch-Apps, doch viel nachhaltiger in Erinnerung bleiben handschriftlich festgehaltene Notizen.

Aus unserer Handschrift können wir auch nach langer Zeit unsere Stimmungen wieder nachvollziehen: Waren wir aufgeregt, in Eile, gab es Zeit und Muße, um wunderschöne Buchstaben zu malen und selbstvergessen noch ein Blümchen neben den Text zu zeichnen? Als Werbeträger mit persönlicher Note ist ein Notizbuch aus klimaneutralem Papier aus recycelten Fasern, ohne Zusatz von optischen Aufhellern und ohne Chlorbleiche das perfekte Geschenk, um Ihre Werbebotschaft in vielerlei Hinsicht nachhaltig mit angenehmen Erinnerungen zu verbinden. Ob als Tagebuch oder zum Notieren der Urlaubserlebnisse: Eine schöne Zeit wieder und wieder in der Erinnerung neu erleben zu können, wird die positive Bindung Ihrer Geschäftsfreunde und Kunden zu Ihrer Marke in der Zukunft stärken.

Verbinden Sie hochqualitative Trägermedien mit einem persönlichen Touch, um bei Ihren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern nachhaltig in positiver Erinnerung zu bleiben: Unsere zertifizierten VÖW-Werbemittelhändler beraten Sie gerne!

 

 

3/5 (1)

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • Ans Tierwohl denken und vegane Genüsse schenken
    Der Veganismus ist aktuell stark im Trend. Kochbücher mit veganen Rezepten und Blogs mit Tipps, wo es die am nachhaltigsten hergestellte Kleidung ohne Verwendung tierischer Produkte gibt, vegane Lokale und  Supermärkte boomen überall. Diese Ernährungs- und auch Lebensweise ist aber keine Erfindung von in Leinen und Batiktücher gehüllten Hippies oder urbanen umweltbewussten Hipstern, sondern […]
  • „Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding …“
    … singt die Marschallin im „Rosenkavalier“ von Richard Strauss wehmütig. Und tatsächlich: Oft rast sie nur so dahin, dass wir nicht mehr wissen, wo sie geblieben ist. Dann wiederum zieht sie sich elendiglich in die Länge – wie wir wohl alle schon einmal auf dem Zahnarztstuhl leidvoll bemerken mussten. Doch das ist unser subjektives Empfinden, Zeit ist dank Uhr und Kalender mess- und damit auch […]
  • Patriotismus im Dienst der Natur
    „Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt. Ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet.“ Diesen Satz sprach 1999 der soeben neu gewählte deutsche Bundespräsident Johannes Rau bei seiner Antrittsrede. Schon 200 Jahre früher hatte der Philosoph Immanuel Kant Patriotismus als positiv wirksame politische Kraft bezeichnet: Er meinte, instinktgeleiteter Nationalismus […]
  • Der Jugend die Welt schenken
    Die „holde Jugend“ ist eine Lebensphase, die vor allem von jenen verherrlicht wird, die sie gerade nicht durchleben. Als Kinder konnten wir es gar nicht erwarten, endlich wie der große Bruder oder die große Schwester länger aufbleiben oder gar den Krimi im TV ansehen zu dürfen. In späteren Lebensjahren wird dann mit zunehmender zeitlicher Distanz auch die Nostalgie nach dieser in der Erinnerung […]
  • Beim Schenken auf die Natur hören
    „Hör doch mal zu!“ Wie oft haben wir diese Aufforderung schon gehört: in der Schule, beim Tratsch unter Freunden, am Arbeitsplatz … Doch dies scheint immer schwieriger zu werden, die Welt wird immer lauter. Ob Verkehrslärm, musikalische Dauerberieselung, Telefongespräche überall zu jeder Zeit – bewusstes, aufmerksames Horchen wird durch solche unangenehmen Umgebungsgeräusche erschwert. Deshalb […]