VÖW-Sommermeeting 2016

VÖW-Sommermeeting 2016
25 Jahre VÖW – ein Blick in die Zukunft!
Stotzing, am 23. Juni 2016 – Am Grundlsee im steirischen Salzkammergut fand vergangene Woche das Jahresmeeting des Verbandes österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) statt. Die Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsuniversität Wien stand dabei ebenso auf dem Programm wie die Präsentation des ersten VÖW-Produktkataloges und das 25-Jahr-Jubiläum des Verbandes.
Seit nunmehr 25 Jahren ist der VÖW die offizielle Interessensvertretung von Werbeartikel-Händlern, -Herstellern und -Importeuren in Österreich. 30 Mitglieder vertrauen derzeit auf die Aktivitäten des siebenköpfigen VÖW-Vorstands, mit Konrad Godec an der Spitze. „Wir haben es uns zum Ziel gemacht, Werbemittel im Kommunikationsmix nachhaltig zu fördern. Denn sie sind schlichtweg unersetzlich“, ist Godec überzeugt.
Sogar wissenschaftlich wurde dies im vergangenen Jahr eindrucksvoll bestätigt. Eine von der WU durchgeführte Studie kam zu dem Ergebnis, dass sich der Einsatz von Werbemitteln gleich doppelt auszahlt: einerseits wird dadurch die Bekanntheit einer Marke erhöht, andererseits wirkt ein richtig eingesetzter Werbeartikel wie ein positiver Verstärker. „Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit und des für den Verband so wichtigen Inputs haben wir uns entschlossen, die Kooperation mit der WU weiterzuführen. Derzeit wird gerade das Szenario für eine zweite Studie entwickelt“, so Godec.
Auch die bereits 2014 eingeführte Zertifizierung der Mitgliederbetriebe wurde beim Sommermeeting fortgesetzt. Mit HSI-Promotion aus Klagenfurt setzt nun ein weiterer Werbemittelhändler auf die vom VÖW entwickelten Qualitätsstandards.
VÖW-Vorstand nominiert Kathrin Schneider als Beirätin
Eine wesentliche Veränderung gab es beim diesjährigen Sommermeeting innerhalb des Vorstandes. Zum ersten Mal überhaupt in der 25-jährigen Geschichte des VÖW wurde mit Kathrin Schneider (35) eine weibliche außerordentliche Beirätin vom Vorstand vorgeschlagen und von den anwesenden Mitgliedern bestätigt. Die gebürtige Burgenländerin ist seit 18 Jahren in der Branche tätig und seit 2013 VÖW-Mitglied. Innerhalb des Verbandes möchte sie sich als Bindeglied zwischen Händlern und VÖW-Vorstand positionieren und mit neuen Ideen – wie etwa regelmäßigen Branchen-Treffen in den Bundesländern – die so wichtige Verbandsarbeit in den Mittelpunkt stellen. „Ich freue mich sehr, dass ich in der Funktion als außerordentliche Beirätin, zukünftig im VÖW mitgestalten kann und für die Mitglieder offizielle Ansprechpartnerin sein darf. Ich bin fest davon überzeugt, dass der VÖW in die richtige Richtung unterwegs ist und ich werde diesen Weg tatkräftig unterstützen“, so Schneider. Für Godec und die anderen Vorstands-Mitglieder ist klar: „Mit Kathrin Schneider haben wir uns eine äußerst kompetente und erfahrene Mitstreiterin ins Boot geholt.“
VÖW bringt 1. gemeinsamen Werbemittel-Katalog heraus
Stolz zeigt sich der gesamte Vorstand ob des gemeinsam mit Händlern und Partnerlieferanten entwickelten Werbemittel-Kataloges: „Zum ersten Mal ist es uns gelungen, mit mehr als 60 VÖW-Mitgliedern einen 200 Seiten starken Katalog, der nicht weniger als 550 verschiedene Artikel beinhaltet, zu gestalten.“ Mit einer Auflage von 12.000 Stück wird das abwechslungsreiche Sortiment der Werbemittel-Branche hervorragend abgedeckt und bedient damit vor allem qualitätsbewusste Marketer. Schon im kommenden Frühjahr soll der nächste Katalog erscheinen.
Messe der Lieferantenpartner
Bevor zu der im Rahmen des Sommermeetings bereits traditionellen Messe der Lieferantenpartner geladen wurde, stand die Auszeichnung „Lieferantenpartner des Jahres“ auf dem Programm. In einer anonymen Abstimmung wurde mit Cotton Classics ein langjähriger heimischer Partner des VÖW für seine Zuverlässigkeit und Qualität geehrt.
Bei der Messe präsentierten 41 der 55 beim VÖW registrierten Lieferanten ihre Produktneuheiten – vom Streuartikel bis hin zum hochwertigen Markenprodukt, aber auch All-Time-Klassiker und aktuelle Topseller waren vertreten. Erklärtes Ziel der Werbeartikelmesse ist es, den persönlichen Austausch zwischen Händlern und Lieferantenpartnern zu fördern und so den Grundstein einer vertrauensvollen Zusammenarbeit für das kommende Jahr zu legen.
Download Pressemitteilung:
20160623_PM_VÖW Sommermeeting 2016

Derzeit keine Bewertungen

Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
  • WU-Studie zeigt: Diesen Werbeartikel wünschen sich Konsumenten
    Ein guter Werbeartikel ist auf das zu bewerbende Unternehmen abgestimmt und steht  repräsentativ für die Marke. Damit Marke und Unternehmen von Konsumenten optimal wahrgenommen werden, müssen Werbeartikel zudem an die Anforderungen der jeweiligen Zielgruppe angepasst und ein passender Touchpoint ausgewählt werden. Auf welche Eigenschaften die diversen Zielgruppen dabei besonderen Wert legen, […]
  • Werbeartikel des Monats März 2019
    Ein sonniger Frühlingsgruß – Solar Sunflower Endlich ist der Frühling da! Dank steigender Temperaturen und sonniger Stunden strecken die ersten Blumen ihre Köpfe aus der Erde, sorgen für gute Laune und positive Energie. Aber nicht nur die ersten Sonnenanbetenden können jetzt neue Energie tanken – mit dem Werbeartikel des Monats März, der Solarblume Sunflower, können auch die leeren Zellen eines […]
  • Werbeartikel des Monats Februar 2019
    Wir brennen für Zündhölzer! Sie sorgen für entspannte und relaxte Stimmung bei flackernden Kerzen oder Kaminen: Die Rede ist von Zündhölzern, den allseits beliebten Werbeträgern und dem Werbeartikel des Monats Februar. Die Feuerbringer gibt es bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Seitdem geben die kleinen Schachteln und Briefchen Werbebotschaften ordentlich Zunder und sind praktische und […]
  • VÖW-Blog – Evolution der Werbemittel: Am Anfang war das Feuer
    Werbemittel gibt es, seit der Mensch das Feuer entdeckt hat – naja beinahe. Doch Fakt ist: Werbegeschenke gibt es bereits seit den Anfängen von Handelsgeschäften. Anfangs wurden vor allem lokale Spezialitäten, kulinarische Delikatessen, Gewürze oder Keramik als besondere Aufmerksamkeiten verschenkt. Im Wahlkampf von George Washington im Jahr 1789 – während Europa gerade mit der Französischen […]
  • Erste Ergebnisse der 3. Studie von VÖW und WU: Das optimale Werbemittel – praktisch, optisch ansprechend und im richtigen Moment
    In Kooperation mit dem Verband österreichischer Werbemittelhändler haben Studierende der Wirtschaftsuniversität Wien untersucht, welche konkreten Anforderungen unterschiedliche Personengruppen an Werbeartikel haben. Die dritte Studie des VÖW in Kooperation mit dem Institute for Marketing & Consumer Research (m.core) der WU Wien widmete sich erstmals wissenschaftlich der Frage, welche […]